Nächster Termin

15. Netzwerktreffen der Energiekümmerer in SH

02.03.2018

Netzwerktreffen der Energiekümmerer in SH am 02./03.03.18 in der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte in Bad Malente. Diesmal heißt das Thema "Hauptamt und Ehrenamt - zusammen für mehr Klimaschutz vor Ort: Erfolgsgeschichten, Blick auf das Bürgerengagement, CO2-Controlling & Förderkulisse"

 

Um den Klimaschutz auf lokaler Ebene erfolgreich zu verankern und die Energiewende zielgerichtet umzusetzen, bedarf es der Zusammenarbeit vielfältiger Akteure vor Ort. In SchleswigHolstein haben wir bereits über 100 Personen, die sich in Kommunen, Kreisen, Kirchen, etc. hauptamtlich um Klimaschutz kümmern sowie Aktivitäten initiieren und koordinieren. Für die Energiebürger.SH sind sie wichtige Kooperationspartner. Welchen Blick haben die Hauptamtlichen auf das Ehrenamt? Über welche Erfolgsgeschichten der Zusammenarbeit kann berichtet werden? Wie gestalten sich die Förderkulisse und das CO2- Controlling? Hierfür wollen wir uns mit Klimaschutzmanager*innen austauschen, von unseren Erfahrungen berichten und diskutieren, was konkret die Energiebürger.SH vor Ort auf die Beine stellen können. Wir sehen uns?! 

Hier geht es zum Programmentwurf!